Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Teilen | 
 

 Frage 16

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Romadur

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 15.11.09
Ort : Baden

BeitragThema: Frage 16   Di 28 Feb 2012, 16:48

Dieser Herr ......



.... war es nicht!!
Doch wer war der „Übeltäter“?
Ein arabischer Historiker berichtete davon.

1. Wie war der Name des Historikers?
2. Wie war der Name des „Schönheitschirurgen“?
3. Warum entschloß er sich zu dieser „OP“?
4. Ein bekannter Feldherr soll voll Ehrfurcht gesagt haben, dass Jahrtausende auf sie herabschauen. Wer?

Es sind 4 Leistungspunkte und einer für die Teilnahme zu erreichen.


Antworten bitte als /pm Romadur im Chat oder als pn Romadur im Forum.
Nach oben Nach unten
Romadur

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 15.11.09
Ort : Baden

BeitragThema: Auflösung zu Frage 16   Mi 07 März 2012, 20:19

1. Al-Maqrīzī auch Muhammad al-Maqriz (1364–1442)
2. Mohammed Saim el-Dar, Scheich eines Kairoer Sufi-Klosters
3. Im Mittelalter wurde die Sphinx von Teilen der Bevölkerung noch immer als Gott verehrt, strenggläubige Moslems verabscheuten diesen Kult.
Er wollte beweisen, dass die Statue nur aus Stein besteht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Sphinx_von_Gizeh#Abgeschlagene_Nase
4. Napoleon Bonaparte
Der korsische General war von Ehrfurcht für die Vergangenheit des eroberten Landes beseelt. "Jahrtausende blicken auf uns herab", soll er beim Anblick der gewaltigen Monumente gesagt haben.
http://terra-x.zdf.de/ZDFde/inhalt/18/0,1872,2021970,00.html


"In einem seiner Bücher berichtet der arabische Historiker Al-Maqrīzī (1364–1442), dass der strenggläubige Scheich eines Kairoer Sufi-Klosters, Mohammed Saim el-Dar (Muhammad Şā'im ad-Dahr, deutsch: „Jemand, der die ganze Zeit fastet“), als fanatischer Bilderstürmer die Nase der Sphinx 1378 abschlug und von der aufgebrachten Menge umgebracht wurde.
Ägyptologen glauben, dass ein strenggläubiger Derwisch namens Mohamed Saim el-Dahr der Sphinx die Nase abgeschlagen hat. Ein fanatischer Bilderstürmer, der Männer anheuerte, um religiöse Irrtümer zu berichtigen. Er kam zur Sphinx und stellte fest, dass man sie noch immer als Gott verehrte. Er verabscheute diesen Kult und zerstörte die Nase der Sphinx, um den Menschen zu zeigen, dass sie ein Stein und kein Gott war. Noch heute nennen die Araber die Sphinx "Abu-Hol": "Vater des Schreckens".

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Sphinx_von_Gizeh
Nach oben Nach unten
 
Frage 16
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Frage...
» Strategische Frage(n)
» Frage: wie heisst.....Gesetz
» Frage zum Räuchern
» Frage zu Hyalurongel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Quiz :: Quizfragen 2012-
Gehe zu: