Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Austausch | 
 

 Frage 166

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Frage 166   Mi 09 Nov 2011, 00:06

Nachdem Sue mir meine gerade so hübsch ausgedachte Frage geklaut hat *grummel*
musste ich mir ja nun eine neue ausdenken.
Hier ist sie nun:

Ich suche einen Ehrenbüger der Stadt Jena. Seine Ehrenbürgerschaft wurde damit begründet, dass er
als Zierde der Hochschule zum Ruhme der Stadt beigetragen hat.

1.Wie hieß dieser Mann, wo wurde er geboren und wo starb er? 2 Punkte
2.Welchen Preis bekam er wann und wie wurde die Preisverleihung begründet? 3 Punkte
3.Wie hießen seine Kinder und was waren sie von Beruf? 3 Punkte
4.Wessen Gründung regte er an? 1 Punkt

Es gibt also insgesamt 10 Punkte inkl. MiMaPu zu ergattern.


Antworten wie immer bitte per PN im Forum

Vie Spaß!

Sämtliche Beschwerden, dass die Frage zu schwer ist, bitte an Sue.......*pfeif*
Nach oben Nach unten
sue13

avatar

Anzahl der Beiträge : 301
Anmeldedatum : 17.11.09
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Frage 166   Mi 09 Nov 2011, 08:18

Ich hab die Frage nicht geklaut, du warst nur zu langsam mit dem dem hübsch ausdenken und somit auch mit dem einstellen lol!

Und wer beschwert sich denn über eingestellte Fragen? ;-)
Nach oben Nach unten
http://sue.hat-gar-keine-homepage.de/
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Lösung Frage 166   Mi 16 Nov 2011, 23:03

Lösung:

1. Rudolf Christoph Eucken * 5. Januar 1846 in Aurich (Ostfriesland); † 15. September 1926 in Jena
2. 1908 erhielt Eucken "auf Grund des ernsten Suchens nach Wahrheit, der durchdringenden Gedankenkraft und des Weitblicks, der Wärme und Kraft der Darstellung, womit er in zahlreichen Arbeiten eine ideale Weltanschauung vertreten und entwickelt hat" den Nobelpreis für Literatur.
3. Seine Kinder waren der Chemiker Arnold Eucken (1884-1950), der Nationalökonom Walter Eucken (1891-1950) und die Sängerin (Sopran) Ida Marie (* 10. Januar 1888; †16. Oktober 1943)
4. Auf Euckens Anregung hin wurde am 26. September 1918 in Wittenberg die Luther-Gesellschaft gegründet.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Eucken

Herzlichen Glückwunsch allen!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage 166   

Nach oben Nach unten
 
Frage 166
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Frage...
» Strategische Frage(n)
» Frage: wie heisst.....Gesetz
» Frage zum Räuchern
» Frage zu Hyalurongel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Quiz :: Quizfragen 2011-
Gehe zu: