Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Austausch | 
 

 Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Fr 08 Jan 2010, 00:30

Ist Franck Ribery nun ein Weltklassespieler oder nicht?Was haltet ihr von seinem Wechseltheater?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Ribery   Fr 29 Jan 2010, 00:44

Da im Chat mal wieder nix los ist......muß ich mich hier mal wieder zu meinem Lieblingsthema auslassen:
Ribery ist dauernd verletzt....mögliche Ursache lt t-online Bericht vom 28.01.2010......jetzt hat der Franck Ribery also Tampons inner Backe.....zwischen den Zähnen,wie ein Heilpraktiker festgestellt hat,vergessen von einem Zahnarzt bei seiner letzten Behandlung....da frage ich mich doch,ob es möglich ist,dass ein Profi im Leistungssport das nicht selber merkt??.........:lol
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Franck Ribery   Di 16 Feb 2010, 16:28

Ist Franck Ribery jetzt eine Bereicherung für den FC Bayern oder nicht??.....nach dem morgigen Championsleague-Spiel gegen den AC Florenz werden wir mehr wissen,hoffe ich.
Auf jeden Fall habe ich die Bayern in dieser Saison noch NIE so schwach in ihrem gesamten Abwehrverhalten gesehen wie am letzten Samstag gegen Dortmund seit ihrem Auftritt in Turin. Die Laufwege haben nicht gestimmt,die Paßgenauigkeit hat gefehlt,es war eine totale Unruhe in der gesamten Mannschaft....GRUND??? es kann nur an dem kleinen Franzosen liegen,der diesmal von Anfang an spielen durfte.Ich habe ihn während des Spieles so gut ich konnte beobachtet...nach jeden Ballverlust bleibt er einfach stehen.Lass mal die anderen die Drecksarbeit machen..ggg....wenn sich das nicht schnellstens ändert,könnte mit so einem Defensivverhalten schon gegen Florenz international Ende sein.Der Arjen Robben ist da ganz anders...der setzt nach,wenn er mal den Ball verloren hat..eine absolute Bereicherung für den FC Bayern.Ihn sollte man auf jeden Fall behalten.


Zuletzt von For58 am So 21 März 2010, 17:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Franck Ribery   Fr 05 März 2010, 16:33

Dieser kleine Franzose ist ein lebende Zeitbombe,der sich 0,0 im Griff hat.Mit diesem eigenwilligen "Superstar" werden die Bayern niemals glücklich.Fußball ist nun mal ein Mannschaftssport.Mit ihm werden die Bayern kein Meister,und sie werden in Florenz ausscheiden am Dienstag.Man kann halt nur insgeheim hoffen,daß er sich wieder verletzt oder rot gesperrt wird am Samstag(wichtig für die Meisterschaft!).Einen Dribbelkünstler wie den Arjen Robben kann die Mannschaft verkraften,aber nicht jemanden,der das ganze Gefüge durcheinander bringt.Warum wirkt die Mannschaft sonst so verunsichert,obwohl sie wochenlang vorher absoluten Weltklasse-Fussball gezeigt hat?
Schnellstmöglich verkaufen Exclamation
Man kann nur hoffen,dass sich am Ende doch noch alles zum Guten wenden wird, sprich Meisterschaft und Endspiel Championsleague. Smile
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Ribery   Sa 20 März 2010, 15:43

Ribery wieder verletzt!! Zum wievielten Male eigentlich schon? In der Englischen Liga würde dieses arme zarte Kerlchen wohl nur auf der Intensivstation untergebracht werden können. Laughing
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Bayern Stars gehen aufeineinander los! Meldung am 30.03.2010 bei t-online   Di 30 März 2010, 14:12

So jetzt haben wir den Salat!
Seit der kleine Franzose unter van Gaal wieder spielen darf,ist die Mannschaft des FC Bayern Stück für Stück auseinandergefallen. Fussball ist nun mal eine MANNSCHAFTSSPORTART,daran kann auch van Gaal nichts ändern.Für (zugegeben gute) Einzelkünstler ist da wenig Spielraum. Und mit Arien Robben war der Deckel eigentlich schon drauf bei den Bayern.
Van Gaal hätte hart bleiben müssen und Ribery genauso wie Luca Toni,die sich beide einfach nicht EINORDNEN können in ein System, abservieren müssen.
Für mich ist und bleibt Ribery ein Weltklasseschauspieler,der zwar in jedem Zirkus mit seinen Kunststückchen auftreten könnte,aber in einer Fussball-MANNSCHAFT hat er nichts verloren.
Leider haben die Verantwortlichen des FC Bayern dies mal wieder viel zu spät erkannt,wenn sie es denn überhaupt noch erkennen.So ist auch diese Saison wahrscheinlich schon wieder mal verdorben,denn es ist doch wohl höchst unwahrscheinlich,dass mit diesem Streit innerhalb der Mannschaft die Championsleague gewonnen werden kann.
Schade.........
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: trotz 2:1 Sieg gegen ManU   Di 30 März 2010, 22:54

Obwohl die Bayern heute abend in allerletzter Minute 2:1 gewonnen haben,steht mein Entschluß jetzt fest: ich werde diese kleine Kolumne hier beenden.
Zulange hat mir ein Franck Ribery auf der Nase herumgetanzt,hat mich leiden lassen mit seinen ständigen Wehwehchen,hat die Mannschaft verunsichert mit seinen fortwährenden Späßen,hat für Unruhe gesorgt mit seinen ständigen Wechselgedanken...........auch wenn er heute abend ein Tor geschossen hat...für mich ist und bleibt er ein Weltklasseschauspieler..............aber kein Weltklassespieler,denn Fussball ist und bleibt ein Mannschaftssport.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Mi 31 März 2010, 18:06

Schade, dass es schon vorbei sein soll. Ich habe die Kolumne mit schmunzelnder Zustimmung verfolgt. Vielleicht gelingt es doch, die Schmerzgrenze bis hinters Ende der Bundesligasaison zu verlegen? Auch Schauspieler mit festgelegtem Rollenfach haben manchmal noch einen Gag für die Schlussszenen in petto.

Olbl
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Do 22 Apr 2010, 19:55

Franck,also bitte!!
Du läßt eine Dame aus dem horizontalen Gewerbe aus Frankreich extra nach München einfliegen,und weißt nicht mal wie alt sie ist? Laughing Entweder willst Du den Herren Grimm (1859~1863) Konkurrenz machen,oder Dein Autounfall in Deiner Kindheit hat doch noch andere Schäden als nur äußerlich sichtbar hinterlassen.Oder bist Du deshalb zum Islam übergetreten (2002) und nennst Dich jetzt “Bilal“,um in Ruhe der Vielweiberei frönen zu können? Laughing
Spaß beiseite....
Bei dem 7:0 gegen Hannover am Samstag hast Du wieder mal wie ein Fremdkörper in einer ansonsten überaus homogenen Mannschaft gewirkt.
Das einzige,was mir immer wieder an Dir auffällt,sind Deine Unbeherrschtheiten auf dem Platz.Auch die rote Karte gestern abend,ob sie jetzt berechtigt war oder nicht,kann und will ich hier nicht beurteilen.Aber in einem Halbfinalspiel der Championsleague,wenn der (zugegeben schwache,und auch noch Italiener,obwohl Italien noch mit einer Mannschaft im Halbfinale vertreten ist) Schiedsrichter keine zwei Meter neben mir steht,kann ich nicht so in einen Zweikampf gehen.Nun hast Du der Mannschaft wieder mal geschadet,entweder ist unser armer Franck verletzt oder rot-gesperrt....Aber ich wollte mich ja eigentlich nicht mehr über den kleinen Franzosen aufregen.... scratch..No
Nach oben Nach unten
philine

avatar

Anzahl der Beiträge : 1503
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 51
Ort : Hamburg - Alsterdorf

BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Fr 23 Apr 2010, 02:00

*lach
For ... Du scheinst offensichtich ein Trauma zu haben ...

*winke - philine
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Mo 26 Apr 2010, 16:44

Lach Philine,vielleicht darf ich Dich mal an Dein Trauma erinnern? 1:5 in Hoffenheim Laughing und seit heute auch noch der Trainer weg...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Mo 26 Apr 2010, 16:56

Im übrigen kann ich dazu nur sagen,was der Franck in Mönchengladbach am Samstag geleistet hat,das hätte auch jeder andere Außenstürmer in der Bundesliga zu wege gebracht.
Ein guter Schuß aufs Tor,viel brotloses Rumgezappel auf der linken Außenbahn und dadurch auch mehrere Ballverluste und für mich ganz symptomatisch sein Freistoß kurz vor Schluß aus aussichtsreichster Position: er paßt quer zu Pranjic,obwohl der überhaupt nicht damit gerechnet hat und verliert dann den Ball.
Aber wie gesagt,ich wollte mich ja eigentlich nicht mehr aufregen.... scratch rabbit
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Mi 28 Apr 2010, 17:52

Gott sei Dank hat die UEFA heute diesem Kasperltheater ein Ende gesetzt.So kann unser "Weltklassespieler" international wenigstens keinen Schaden mehr anrichten. Very Happy
Ohne den Weltklassetrainer van Gaal,der ihn immer wieder und immer wieder aufgebaut hat,wäre Ribery schon längst an seinen eigenen wahnwitzigen "Traumvorstellungen",wie z.Bsp. Fünf( Exclamation )-Jahresverträge bei Real Madrid oder anderen europäischen Spitzenclubs,oder den Gewinn der Championsleague,an dem er,falls es denn überhaupt gelingen sollte,in "gefühlten" grade mal drei 1/2 Partien Null Tore geschossen hat und noch weniger Leistung gebracht hat, zu grunde gegangen.
Wann wachen die Verantwortlichen des FC Bayern endlich auf und lassen sich von dem kleinen Franzosen nicht mehr auf der Nase herumtanzen??
Wie wär's denn mal mit einem frühzeitigen Bekenntnis seinerseits zum FC Bayern gewesen,der ihm soviel geholfen hat? No ,da kam nix.
Laßt ihn doch nach Madrid ziehen! Dort wird er schön auf der Reservebank versauern. tongue

---------
Wollen wir jetzt aber lieber hoffen, dass der 22. Mai ein guter Tag wird für den FC Bayern. sunny In diesem Sinne .......
Nach oben Nach unten
philine

avatar

Anzahl der Beiträge : 1503
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 51
Ort : Hamburg - Alsterdorf

BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Do 29 Apr 2010, 02:02

Hi For,
mein Trauma ist nicht der Trainer. Sein Abgang mag okay sein ... aber weshalb ist Herr Hoffmann noch da?
Rolling Eyes

Dein kleiner Frankie ist für 3 Spiele gesperrt .. und kann erstmal Ruhe geben ... tongue

*winke - philine
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   Sa 22 Mai 2010, 20:11

Seit dem Pokalfinale in Berlin,das die Bayern bekanntlich mit 4:0 (3:0 durch Ribery) gewonnen haben,empfinde ich das Fehlen von Frank Ribery im Championsleague-Finale im Madrid heute abend zum allerersten Mal als einen echten Verlust für die Mannschaft des FC Bayern.
In Berlin habe ich Franck zum allerersten Mal als Teil der gesamten Mannschaft gesehen,und BESSER NOCH, zum ersten Mal als wahre Verstärkung empfunden.
Vergleicht man nun z Bsp. das "Brutalo-Foul" von Boateng an Michael Ballack(nur "Gelb"!!) mit dem von Franck Ribery (glatt "Rot" durch den italienischen Schiedsrichter)und drei(!!) Spiele Sperre durch eine von vielen Italienern durchsetzten Uefa-Kommision,so kann man nicht umhin,diese Sperre als sehr sehr "merkwürdig" zu empfinden.
Deshalb kann man nur hoffen und beten,dass die Bayern heute abend auch ohne Franck Ribery die "richtige Antwort" geben werden!!!
Auf geht's !!!!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   So 23 Mai 2010, 15:29

Nachtrag...... Sad selbst der "Kaiser" hat das Fehlen von Franck Ribery als ursächlich für die Niederlage der Bayern gestern abend angesehen.
"Mit Ribéry hätten wir nie verloren. Er hat an allen Ecken und Enden gefehlt" analysierte Franz Beckenbauer bei Sat.1.
Ein Ribéry auf der anderen Seite hätte den ständig von zwei bis drei Gegenspielern abgeschirmten und bearbeiteten Arjen Robben deutlich mehr entlastet."

.......Aber DREI Spiele Sperre für ein Foul von vorne Question Question Question ....ich kann es immer noch nicht begreifen. Evil or Very Mad

pig Hoffentlich haben die Bayern nächstes Jahr mehr Glück und bessere Schiedsrichter!!

................
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?   

Nach oben Nach unten
 
Franck Ribery.... Schauspieler oder Weltklasse?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Original oder Kopie was findet ihr besser ???
» Leaving me alone - Paddy oder Angelo?
» Hightech-Medizin - Fluch oder Segen?
» bh tragen ja oder nein
» Kollagenhydrolysat oder auch Trinkgelatine genannt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Bundesliga 2009-
Gehe zu: