Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Austausch | 
 

 Frage 17/2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
jenho

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 22.01.12
Alter : 51
Ort : Schalke

BeitragThema: Frage 17/2013   Mi 27 März 2013, 22:07



so...

ich wills mal wieder versuchen - eine frage zu stellen welche nicht gelöst wird *gg*

also... alles beginnt mit einem schönen heimatfilm aus der späten mitte des letzten jahrhunderts aus einem südlich von uns gelegenen bergland. hauptrolle spielt ein hölzerner kännel welcher bereits mehrere menschenleben gefordert hat. weitere hauptrollen spielen u. a. hansjörg felmy und gustav knuth.

der erstgenannte "hauptdarsteller" hat im heimatdialekt einen speziellen namen. die meisten dieser art sind 500 m bis 2 km lang; die längste sogar 32 km.

durch die genannten kännel wurde ein Gut (russ opder pol usw.) transportiert. die Rechte für dieses transportwesen mussten selbstverständlich dokumentiert werden. hierfür verwendeten die eingeborenen den begriff "Tässel". die deutsche bezeichnung hierfür findet sich auch in einer deutschen redewendung wieder. die redewendung bezieht sich auf ein hilfsmittel bei der buchführung aus früheren zeiten.

so... nachdem wir nun die deutsche bezeichnung bei wiki eingegeben haben wissen wir ja wie das dings damals benutzt wurde. genau das gleiche system wird heute noch in jeder "anständigen" kneipe verwendet indem striche auf bierdeckel gekritzelt werden um festzuhalten wieviel biere verzehrt wurden. üblicherweise wird dabei dann ja jeder 5. strich diagonal durch die vier vorherigen geführt ums übersichtlicher zu haben. und so ein strichemacher mit ner blauen schürze hat mich letztendlich auf die idee zu dieser frage gebracht als er erzählte, dass es in seinem dialekt für diese striche einen eigenen namen gibt. dies soll dann auch die eigentliche frage sein (alles andere war nur ums schwieriger zu mahen *gg) :-) also:


1) Wie heisst der Heimatfilm?
2) Wie lautet die einheimeische Bezeichnung?
3) Was ist ein Tässel? = Wie heisst das Hilfsmittel aus der Redewendung?
4) Wie heissen diese Bierdeckelstriche in der Blaueschürzenstrichmachersprache und wie heissen die daraus gebildeten Fünferblöcke?

(je frage gibts einen punkt, bei der vierten gibts 2 punkte, zusätzlich wie immer den mimapu)

geschafft... nun bin ich echt mal gespannt ob die antworten wie sonst immer innerhalb tagesfrist kommen oder ob ich es diesmal endlich geschafft hab eure köpfe zum rauchen zu bringen *händereib + hämisch grins*

viel erfolg also *daumendrück*
Nach oben Nach unten
filosofie
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3740
Anmeldedatum : 15.11.09
Alter : 68
Ort : tief im Westen mitten im Pott

BeitragThema: Re: Frage 17/2013   Mi 27 März 2013, 23:29

also jenholeinichen ..

mir raucht der Kopf schon ..

.. darf frau einglich auch ersma "Teilantworten" liefern?? scratch

Gruß

filosofie
Nach oben Nach unten
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Re: Frage 17/2013   Do 28 März 2013, 01:15

*abwink*

Filotantchen,

Teilantworten hab ich schon vor Stunden verschickt.... *seufz*


Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
jenho

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 22.01.12
Alter : 51
Ort : Schalke

BeitragThema: Re: Frage 17/2013   Do 28 März 2013, 11:44




ihr seid doch doof...

da will man in Ruhe Mittagspausemachen.... guckt ins Quiz und will sich freuen wie die Köpfe rauchen... und dann ist da schon eine komplett richtige Antwort und mehrere (teilweise) richtige Teilantworten da.

So macht das echt keinen Spass mit euch *zwinker*

(Ich beantwort die Antworten aber erst heut Abend da mein Schreibtisch schon wieder ruft)

Frohe Ostern allerseits

jenho

Nach oben Nach unten
jenho

avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 22.01.12
Alter : 51
Ort : Schalke

BeitragThema: Re: Frage 17/2013   So 07 Apr 2013, 19:59

nu dann will ich mal auflösen
(obwohls ja wieder mal kaum erforderlich ist):

zu 1) An heiligen Wassern http://de.wikipedia.org/wiki/An_heiligen_Wassern
zu 2) Suonen http://de.wikipedia.org/wiki/Suone
zu 3) Kerbholz http://de.wiktionary.org/wiki/etwas_auf_dem_Kerbholz_haben
zu 4) Schrömcher und Pözjer http://www.landgasthaus-herchenbach.de/pages/restaurant-biergeschichte.html

besten dank fürs fleissige mitraten :-)


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage 17/2013   

Nach oben Nach unten
 
Frage 17/2013
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Frage...
» Frage 49 aus 2013
» Strategische Frage(n)
» Frage: wie heisst.....Gesetz
» Die böse GEZ

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Quiz :: Quizfragen 2013-
Gehe zu: