Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Teilen | 
 

 Frage 35

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Frage 35   Di 24 Apr 2012, 22:43

Dieses Mal suche ich 2 Erfinder. Sie sind sich zwar nie begegnet, sie haben aber gemeinsam, dass ihre Erfindungen nie in Serienproduktion gegangen sind.
Der eine war auch als deutscher Politiker bekannt, der andere ist mehr aus der Literatur bekannt, hat aber einen deutschlandweit bekannten Spruch über seinen Berufsstand geprägt (besser, die deutsche Übersetzung des Spruches ist mittlerweile ein stehender Begriff).

1. Welcher Politiker war auch gleichzeitig Erfinder? (Bitte voller Name und Lebensdaten)

2a. Wie viele Patente hat er wofür erhalten?

2b. Wofür hat er kein Patent erhalten?

2c. Wofür erhielt ein Patent in England?

2d. Wie viele Ehrendokortitel trug der unter 1. Gesuchte?

2e. Was war sein Lieblingsurlaubsort?

3. Wer ist der uns aus der Literatur bekannte Erfinder?

3a. Wie lautet der stehende Begriff über seinen Berufsstand?

3b. Welche nützlichen Sachen hat er erfunden? Bitte 2 nennen.

3c. Wie heißt sein Assistent?

3d. Wie lautet der Name des Übersetzers, der den stehenden Begriff geprägt hat?

3e. Wo lebt die unter 3. Gesuchte Person?

Pro Frage gibt es einen Punkt sowie den üblichen Mitmachpunkt, also insgesamt 13 Punkte.

Antworten wie immer bitte als PN im Forum!



Zuletzt von Lexi0661 am Mi 25 Apr 2012, 00:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Frage 34 nun als b ?   Di 24 Apr 2012, 23:49

Hallo Lexi0661,

könnte es sein, dass Du Deiner Frage noch einen kleinen Anhang zur Verfügung stellen solltest?
jenho war so vermessen, eine Frage mit 34 einzustellen.
Mit freundlichen Grüßen
Dein wulbeck
Nach oben Nach unten
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Re: Frage 35   Mi 25 Apr 2012, 00:14

Jenho, Romadur,

danke für den Hinweis!

Hab dat Nümmerken oben geändert Wink

Liebe Grüße an Euch!

Lexi
Nach oben Nach unten
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Re: Frage 35   Mi 25 Apr 2012, 00:15

Sorry Wulbeck....
Danke!
Nach oben Nach unten
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Frage 35   Di 08 Mai 2012, 22:09

So, nun die Auflösung Frage 35:

1.Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf, Stadtteil von Bad Honnef; eigentlich Conrad Hermann Joseph Adenauer) war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1951 bis 1955 zugleich erster Bundesminister des Auswärtigen.

2a. Wenig bekannt ist, dass Adenauer nicht nur Politiker, sondern auch Erfinder war. Er sicherte sich drei Patente, so etwa das für ein Verfahren zur Herstellung eines dem rheinischen Roggenschwarzbrot ähnelnden Schrotbrotes (Kölner Brot, zusammen mit Jean und Josef Oebel). Eine weitere Erfindung war die „von innen beleuchtete Stopfkugel“. Da aber bereits die AEG ein Patent angemeldet hatte, wurde das Stopfei Adenauers nur von seiner Frau eingesetzt. Außerdem meldete er kurz nach dem Ersten Weltkrieg eine neue Tülle für Gartengießkannen an, die mit einer beweglichen Klappe abgedeckt werden konnte; entsprechende Patente wurden jedoch nicht veröffentlicht.

2b. Weitere kuriose Erfindungen waren die „Elektrobürste zur Schädlingsbekämpfung“ und der „ortsfeste Brausekopf für Gießkannen“. Da ihm bei den Anmeldungen solcher Erfindungen zum Patent vielfach kein Erfolg beschieden war, erwähnte Adenauer diese Aktivitäten in seinen Memoiren nicht.

2c. Außerdem erfand er 1916 eine Sojawurst (Kölner Wurst), da in diesen Zeiten Fleisch knapp war. Der Patentantrag wurde jedoch wegen eines Formfehlers in Deutschland nicht anerkannt und stattdessen nur in England angemeldet.

2d. Adenauer erhielt insgesamt 23 Ehrendoktortitel

2e. Cadenabbia am Comer See

http://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_Adenauer

3. Daniel Düsentrieb

3a. Dem Ingeniör ist nichts zu schwör.“

3b. das Dunkellicht, das tragbare Loch, das Telefon mit eingebautem Bügeleisen und diverses andere

3c. sein kleiner, selbstgebauter und über künstliche Intelligenz verfügende Roboter Helferlein

3d. Johanna Theodolinde Erika Fuchs, geborene Petri, (* 7. Dezember 1906 in Rostock; † 22. April 2005 in München) http://de.wikipedia.org/wiki/Erika_Fuchs

3e. in Entenhausen

http://de.wikipedia.org/wiki/Daniel_D%C3%BCsentrieb

Eine herzlichen Glückwunsch den Ratefüchsen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage 35   

Nach oben Nach unten
 
Frage 35
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Frage...
» Strategische Frage(n)
» Frage: wie heisst.....Gesetz
» Frage zum Räuchern
» Frage zu Hyalurongel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Quiz :: Quizfragen 2012-
Gehe zu: