Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Austausch | 
 

 Frage 30

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Frage 30   Fr 13 Apr 2012, 12:44

Dieses Mal suche ich eine berühmte Frau, die unseren Urgroßmüttern und Großmüttern bekannter war als uns heutzutage.

Sie war auf einem heute boomenden Markt eine Vorreiterin. Ihr Werk wurde zu einem Standardwerk, viel benutzt und weitervererbt und ist auch heute noch erhältlich.

Allerdings wurde ihr Werk zu ihrer Zeit als „Frauenliteratur“ eingeordnet.

Noch zu ihrer Lebzeit wurde sie zu einer Autorität auf ihrem Fachgebiet, sprach sie sich für ein Produkt aus, wurde ihr Urteil sehr gerne als Testurteil (würde man heute sagen) gesehen und damit geworben.

Sie sorgte maßgeblich dafür, dass ein Frauenberuf auch als Beruf gesehen wurde (obwohl das bis heute bei einigen Männern immer noch anders gesehen wird).

In ihrer Geburtsstadt ist ihr ein Museum gewidmet, ein großes Museum in Dortmund (das leider gerade am alten Standort geschlossen ist weil das Museum umzieht, Wiedereröffnung soll im Herbst 2013 sein) widmet ihr einen großen Teil seiner Ausstellung.

So, als letzten Tipp noch folgendes: eins ihrer berühmten Werke richtet sich an junge Mädchen und ihr Lieblingsspielzeug.

1. Wen suche ich? (Bitte mit Lebensdaten) 1 Punkt

2. Wie ist der Titel ihres Hauptwerkes? 1 Punkt

3. Wann erschien es und als was war sie zu der Zeit wo tätig? 2 Punkte

4. Eine Ausgabe ihres Standartwerkes erschien im Ausland. Wo? 1 Punkt

5. Wie lautet der genaue Titel des Mädchenbuches? 1 Punkt

6. Welchen weiblichen Beruf benannte sie als einer der ersten als einen Beruf? 1 Punkt

7. Wo ist das ihr gewidmete Museum und in welchem Museum ist ihr eine Ausstellung gewidmet? 2 Punkte

8. Wieso blieb sie unverheiratet? 1 Punkt

Insgesamt gibt es also 10 Punkte plus MiMaPu.

Antworten wie immer bitte per PN im Forum!
So, nun ratet mal schön!
Nach oben Nach unten
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Re: Frage 30   Di 24 Apr 2012, 22:37

So, hier nun die Lösung:

1. Wen suche ich? (Bitte mit Lebensdaten) Henriette Davidis (* 1. März 1801[1] in Wengern; † 3. April 1876 in Dortmund)

2. Wie ist der Titel ihres Hauptwerkes? Praktisches Kochbuch. Zuverlässige und selbstgeprüfte Recepte der gewöhnlichen und feineren Küche

3. Wann erschien es und als was war sie zu der Zeit wo tätig? Von 1841 bis 1848 arbeitete Henriette Davidis im Haus Heine als Erzieherin an einer Mädchenarbeitsschule in Sprockhövel. Während dieser Zeit erschien 1845 ihr Praktisches Kochbuch

4. Eine Ausgabe ihres Standartwerkes erschien im Ausland. Wo? Milwaukee, USA, 1879

5. Wie lautet der genaue Titel des Mädchenbuches? Puppenköchin Anna. Ein praktisches Kochbuch für kleine liebe Mädchen

6. Welchen weiblichen Beruf benannte sie als einer der ersten als einen Beruf? Den Beruf der Hausfrau

7. Wo ist das ihr gewidmete Museum und in welchem Museum ist ihr eine Ausstellung gewidmet? Henriette-Davidis-Museum in Wetter-Wengern und im Deutsche Kochbuchmuseum im Westfalenpark in Dortmund ist die ihr gewidmete Ausstellung

8. Wieso blieb sie unverheiratet? zwei Verlobte starben jeweils, bevor es zur Heirat kam

http://de.wikipedia.org/wiki/Henriette_Davidis

Herzlichen Glückwunsch allen Quizzlern!!

Ich stelle euch morgen auch noch ein Foto meiner Ausgabe des Kochbuches ein.
Nach oben Nach unten
Lexi0661
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 16.11.09
Alter : 56
Ort : Längengrad 11.9 / E 11° 54' 0'' und Breitengrad 54.1 / N 54° 6' 0''

BeitragThema: Re: Frage 30   Do 26 Apr 2012, 22:07

Hier meine Ausgabe des "Praktischen Kochbuchs" von Henriette Davidis, Ausgabe von 1896, sogar im Originalkarton.

Hab ich auf eine Auktion für kleines Geld ersteigert (außer mir wollte das keiner haben).


[img][/img]

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage 30   

Nach oben Nach unten
 
Frage 30
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Frage...
» Strategische Frage(n)
» Frage: wie heisst.....Gesetz
» Frage zum Räuchern
» Frage zu Hyalurongel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Quiz :: Quizfragen 2012-
Gehe zu: