Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Austausch | 
 

 Frage 15

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
filosofie
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3745
Anmeldedatum : 15.11.09
Alter : 68
Ort : tief im Westen mitten im Pott

BeitragThema: Frage 15   Di 28 Feb 2012, 15:00

Am vergangenen Sonntag wäre ich 183 Jahre alt geworden.
Ich wurde als Sohn jüdischer Eltern in einem Ort mit den Koordinaten

49°48'13"N,11°1'54"E

geboren.
Als ich 16 Jahre alt war, starb mein Vater – ein armer Hausierer – an Tuberkulose.
Zwei Jahre später wanderte ich mit meiner Mutter Rebecca und zwei meiner Schwestern aus wirtschaftlicher Not, aber auch wegen der im damaligen „Königreich“ herrschenden judenfeindlichen Gesetze nach Amerika aus und folgte damit den beiden ältesten Brüdern nach New York.

Ich erwarb die amerikanische Staatsbürgerschaft und betätigte mich im Geschäft der Brüder.
Später folgte ich dem „Goldrausch“ und zog nach San Francisco.
Ich entwickelte ein „Produkt“, das insbesondere die dortigen Goldgräber zu schätzen wussten.

Dieses Produkt entwickelte sich jedoch im Laufe der Zeit zu einem (nach und nach auch etwas veränderten und auch mit einem US-Patent-Nr. 139121 ausgestatteten) Verkaufsschlager, auch bei NICHTgoldgräbern.

Vermutlich besitzt oder besaß jeder Leser dieses Forums mindestens eines dieser Produkte.

Inzwischen hat sich das von mir mitbegründete Unternehmen zu einem international ausgerichteten Konzern entwickelt mit mehreren Milliarden Dollar Umsatz, der seine Produkte in über 100 Länder liefert.

Dem Firmenzeichen, das auf den Produkten angebracht ist, stand die bildliche Darstellung eines berühmten, im Sommer 1657 durchgeführten Experimentes zur „Pneumatik“ Pate.
Guggst Du:


Nun zu den Fragen:

1.
Wer bin/war ich (hier bitte auch den eigentlichen Namen, unter dem ich geboren wurde)
und wie heisst mein Geburtsort? = 2 Punkte

2.
Was ist das „Produkt“ und wie wird es genannt??? = 2 Punkte

3. a)
Was an dem Produkt wurde patentiert? = 1 Punkt

3. b)
und mit WEM zusammen erhielt ich das Patent? = 1 Punkte

4.
Wo befindet sich der Sitz des Konzerns ? = 1 Punkt

5. a)
Was wird auf dem Firmenzeichen dargestellt? = 1 Punkt

5. b)
Welches Experiment stand Pate ?(bitte kurze Beschreibung des Experimentes) = 1 Punkt

5. c)
Wie hieß der Schöpfer dieses Experimentes?? = 1 Punkt


Es sind somit 10 Lösungspunkte plus 1 Mitmachpunkt zu ergattern –Teillösungen werden auch gewertet Wink

Viel Spaß beim wikipediaern Very Happy (es gibt schon interessante Lebensläufe Very Happy )


Wie immer Antworten NICHT unter „antwort erstellen“ sondern unter „pn“ –also Privatnachricht an filosofie- hier im Forum, auch im Chat unter /pm filosofie möglich.

Gruß aussem Pott

filosofie
Nach oben Nach unten
filosofie
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3745
Anmeldedatum : 15.11.09
Alter : 68
Ort : tief im Westen mitten im Pott

BeitragThema: Re: Frage 15   Do 01 März 2012, 18:10

Guten Tag werte Quizgemeinde ..

hiermit gebe ich bekannt, dass die Auflösung meiner Quizfrage Nr. 15 erst später als nach einer Woch erfolgen wird,
da ich für einige Tage bis etwa Mitte/Ende der nächsten Woche nicht am PC sein kann.

Vielleicht findet sich ja neben den schon erfreulicherweise eingegangenen Lösungen noch die eine oder andere ein Very Happy



Gruß

filosofie
Nach oben Nach unten
filosofie
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3745
Anmeldedatum : 15.11.09
Alter : 68
Ort : tief im Westen mitten im Pott

BeitragThema: Re: Frage 15   Mi 07 März 2012, 13:41

So, Ihr Lieben,

bin doch schon etwas früher wieder daheim, lasse aber trotzdem noch bis Ende der Woche Zeit zm Auflösen Very Happy


Da findet sich vielleicht doch noch der eine oder die andere, der/die miträt Wink


Gruß

filosofie
Nach oben Nach unten
filosofie
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3745
Anmeldedatum : 15.11.09
Alter : 68
Ort : tief im Westen mitten im Pott

BeitragThema: Auflösung Frage 15   Sa 10 März 2012, 21:02

1.
Wer bin/war ich (hier bitte auch den eigentlichen Namen, unter dem ich geboren wurde)
und wie heisst mein Geburtsort? = 2 Punkte
Levi Strauss (* 26. Februar 1829 als Löb Strauß in Buttenheim; † 26. September 1902 in San Francisco) war ein deutsch-amerikanischer Industrieller und der Erfinder der Jeans.

2.
Was ist das „Produkt“ und wie wird es genannt??? = 2 Punkte
Strapazierfähige Arbeitshose/Jeans oder später auch Blue Jeans

3. a)
Was an dem Produkt wurde patentiert? = 1 Punkt
Die zur Verstärkung der Hosentaschen-Ecken eingesetztenn Nieten eines Pferdegeschirrs.

3.b)
und mit WEM zusammen erhielt ich das Patent? = 1 Punkt
Mit dem aus Riga stammenden Schneider Jacob Davis, der auf diese Idee kam.

4.
Wo befindet sich der Sitz des Konzerns ? = 1 Punkt
San Francisco, USA

5. a)
Was wird auf dem Firmenzeichen dargestellt? = 1 Punkt
und
5. b)
Welches Experiment stand Pate ?(bitte kurze Beschreibung des Experimentes) = 1 Punkt
und
5. c)
Wie hieß der Schöpfer dieses Experimentes?? = 1 Punkt

„Für das Firmenzeichen, bei dem zwei Pferde versuchen, eine Levi’s-Jeans zu zerreißen, stand die bildliche Darstellung über Otto von Guerickes berühmtem Experiment Pate, zwei zu einer Kugel aneinandergefügte, luftleer gepumpte Halbkugeln durch Pferdekraft zu trennen, was nicht gelang.“

Guggst Du:

http://de.wikipedia.org/wiki/Levi_Strauss

http://de.wikipedia.org/wiki/Levi_Strauss_%26_Co.

http://de.wikipedia.org/wiki/Levi_Strauss_%26_Co.#Sonstiges
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage 15   

Nach oben Nach unten
 
Frage 15
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Frage...
» Strategische Frage(n)
» Frage: wie heisst.....Gesetz
» Frage zum Räuchern
» Frage zu Hyalurongel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Quiz :: Quizfragen 2012-
Gehe zu: