Decoflo-Forum

Forum des Decoflo-Chat
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  zum Chat  

Teilen | 
 

 Frage 176

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
sue13

avatar

Anzahl der Beiträge : 301
Anmeldedatum : 17.11.09
Ort : Köln

BeitragThema: Frage 176   Do 01 Dez 2011, 18:55



Im 18. Jahrhundert gab ein sehr bedeutender Franzose mehrere tausend Goldfranc zur Belohnung aus um ein Verfahren zu erfinden.
Die Methode wurde geprüft und das Geld wurde schließlich an einen Franzosen ausbezahlt.

Anfangs des 19. Jahrhunderts wurde der gesuchte Begriff von einen Briten endgültig erfunden und von ihm auch patentiert.
Das „Herstellen“ hat er jedoch einen anderen Briten überlassen.

Früher nahm man, um den gesuchten Gegenstand zu öffnen, „normales“ Werkzeug.
Heute gibt es eine praktische Lösung, die vermutlich jeder zu Hause hat.
Diese Erfindung gibt es allerdings erst seit 1855.

Wie heißt der gesuchte Gegenstand?


Es gibt einen Mitmachpunkt und 1 Punkte für die korrekten Antworten.

Antworten nicht hier, sondern nur per PN hier im Forum.

Grüßle
SUE
Nach oben Nach unten
http://sue.hat-gar-keine-homepage.de/
sue13

avatar

Anzahl der Beiträge : 301
Anmeldedatum : 17.11.09
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Frage 176   Fr 09 Dez 2011, 16:32

Nach oben Nach unten
http://sue.hat-gar-keine-homepage.de/
 
Frage 176
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Frage...
» Strategische Frage(n)
» Frage: wie heisst.....Gesetz
» Frage zum Räuchern
» Frage zu Hyalurongel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Decoflo-Forum :: Quiz :: Quizfragen 2011-
Gehe zu: